vintage vocal Jazz 

GER button.jpg

‘How About Rita?’ ist ein raffiniertes Jazzquartett mit einem sehr ursprünglichen Repertoire. Vintage Vocal Jazz, ein Begriff den man nicht oft hört, aber der das Repertoire gut beschreibt. Lieder aus dem Repertoire von Louis Armstrong, Judy Garland, Peggy Lee, aber auch Songs aus Musicals und Theater, fröhlich, mit swing und immer tanzbar.

 

Die vier Musiker suchen immer nach einem neuen Repertoire, in dem sie sich durch raffinierte Arrangements und oft polyphone Vocals ihren eigenen Twist geben. In Kombination mit der überbordenden extravaganten Sängerin unterscheidet sich "How About Rita?" erheblich von einer üblicher Trio-with-Sänger-Formation.

 

‘How About Rita?’ bietet eine Performance von höchster Qualität, die voller Musikalität und Freude ist. Der Besuch eines Konzertes ist ein Fest, allein  durch die musikalische und humoristische Chemie zwischen den Musikern untereinander  und dem Publikum. Zugänglich, einladend, und niemals ausgetretene Pfade des Vocal Jazz betretend, "How About Rita?" garantiert ein anregendes Konzert, das zur Teilnahme einlädt. Und zusätzlich gibt es ein köstliches ‚Shoo Fly Pie‘ zu gewinnen!

In 2017 die erste CD was ausgebracht, treffend genannt ‘How About Rita?’. Mittlerweile spielt ‘How About Rita?‘ am Jazzfestivals und Jazzclubs in ganz Europa.

Angela.jpg

Angela van Rijthoven ist die führende Sängerin. Von der Bühne aus macht sie das Publikum zum "Rita" -Gefühl: happy-go-lucky. Als regelmäßiger Gastsänger singt sie öfters bei 'Jazz Connection' und bei 'Joe Wulf and the Gentlemen of Swing'. Neben ihrer Gesangskarriere hat Angela sich auch als Gesangslehrerin einen hervorragenden Ruf erworben.

Mit ‘How About Rita?‘ Kann Angela ihre musikalische und ausgelassene Ausdruckskraft voll ausspielen. Und auch ihre Kochkünste kommen nicht zu kurz: bei jeder Aufführung von ‘How About Rita?’ kann man einen von Angela gebacken ‚Shoo-Fly-Pie‘ gewinnen...

Bart.jpg

Bart Wouters ist nicht nur ein Bassspieler, sondern auch als Sänger unverzichtbar in ‘How About Rita?’. Scheinbar mit Leichtigkeit singt Bart, während er Kontrabass spielt, Duette mit Angela. Immer geschmackvoll, immer sauber, immer schwingend.

Diese Rolle spielt er auch in "Jazz Connection", der international renommierte Jump & Jive Swing-Band.

Seit 2014 ist Bart Vorsitzender des wunderbaren Breda Jazz Festival.

Harry.jpg

Harry Kanters hat seine Lorbeeren  in seiner vierzigjährigen Karriere mehr als  verdient. Er hat in den berühmten 'JoJo Swing Band' und den 'Swing Cats' und viele anderen Bands  mit international renommierten Solisten gespielt, einschließlich Leroy Jones, Scott Hamilton en Lillian Boutté. 

Sein Repertoire reicht von New Orleans und Harlem-Stride bis hin zu Swing und frühem Bebop. Harry ist auf mehr wie 50 Schallplatten und CDs zu hören und tritt regelmäßig in Jazzclubs und auf Jazzfestivals auf, von Breda über New Orleans bis Tasmanien.

Han.jpg

Han Wouters ist, neben seinem Beruf als Percussion Lehrer, regelmäßig in Studios oder auf der Bühne als Begleiter von mehreren Künstlern zu sehen. So hat Han mit der belgischen Band "Vaya Con Dios" in ganz Europa gespielt.  Er ist seit vielen Jahren der Schlagzeuger des niederländischen Sängers Rob de Nijs. Darüber hinaus versucht Han so oft  wie möglich Jazz zu spielen.

Er ist mit seinem erfinderischen Spiel und seinen überraschenden Ideen der ideale Drummer für ‘How About Rita?’.